• Es fördert keine Flammenausbreitung, hat moderate Raucherzeugung und keine brennenden Tröpfchen.
  • Geprüft nach europäischen Sicherheitsnormen
  • CE (Conformite Europeenee) bedeutet, dass das Material alle EU-Sicherheitsanforderungen erfüllt.
  • für Wohnräume ohne Gesundheitsschäden — emittiert im Normalbetrieb keine Schadstoffe
  • UV-Kennzeichnung des gesamten Materials, das nicht gefälscht werden kann
  • Premium-Folie, die leicht von anderen zu unterscheiden ist
TEQTUM EURO entspricht den EU-Umweltstandards, hat aber keinen scharfen Geruch, den die europäischen Folien haben.

Das Material wurde vor allem für die EU-Länder entwickelt. Aus diesem Grund waren hohe Sicherheits- und Qualitätsanforderungen, die durch europäische Normen festgelegt wurden, von der chemischen Zusammensetzung bis hin zu Produktionstechnologien, zwingend erforderlich.

Innovative TEQTUM EURO Folie für Spanndecken ist auf den Märkten der Europäischen Union vor allem in Deutschland, Frankreich, Polen, Litauen und Estland sehr verbreitet.

Jetzt haben die russischen Konsumenten die Möglichkeit, echte TEQTUM zu kaufen. Seit September 2019 ist die feuerfeste und umweltfreundliche Folie TEQTUM EURO in Russland zu finden.

EUROPÄISCHE BRANDSCHUTZNORMEN

Ein wichtiger Punkt in der Produktionszulassung zu den EU-Binnenmarkt.

Studien über die Auswirkungen von Brand auf Baustoffe sind ein sehr wichtiger Punkt bei der Zulassung von Produkten zum EU-Binnenmarkt.
TEQTUM EURO Gewebe wurde nach der europäischen EN-13501-1 Norm geprüft:
Test: Reaktion auf Feuer, Reaktion auf Flamme.
Bewertungskriterien: Entflammbarkeit, Wärmeabgabe, Flammenausbreitung, Rauchfreisetzung, giftige Gase, brennende Tröpfchen oder Partikel und Kombinationen dieser Aspekte.
Den Testergebnissen gemäß wird das Gewebe nach Entflammbarkeitsklassen und Unterklassen der Rauchfreisetzung und Bildung von brennenden Tröpfchen klassifiziert. Die Prüfung besteht aus einer Reihe von Tests, die die Situation der Zünd- und Brandentwicklung so realistisch wie möglich simulieren.
Die erste Entflammbarkeitsprüfung mit „kleiner (Einzel-) Flamme“ (SFI-TS EN ISO 11925-2:).
Wenn diese Stufe erfolgreich bestanden wird, dann untersucht man das Verhalten des Materials im Brandfall (SBI TS EN 13823) einschließlich der Brandausbreitung, hier hat TEQTUM EURO seine Nichtausbreitung, einschließlich in der Querrichtung (LFS), gezeigt.
Die erhaltenen Indikatoren werden verwendet, um die Gesamtwärmefreisetzung (THR) und die Feuerentwicklungsrate (FIGRA) zu berechnen. In diesen Tests werden sowohl die Gesamtrauchausbreitung (TSP) als auch die Rauchwachstumsrate (SMOGRA) gemessen.

The obtained indicators are used to calculate the total heat release (THR) and the fire development rate (FIGRA). In these tests, both total smoke propagation (TSP) and smoke growth rate (SMOGRA) are measured.

 

DAS „CE“ -ZEICHEN IST DAS SICHERHEITSZERTIFIKAT DER EUROPÄISCHEN UNION

TEQTUM EURO erfüllt die strengsten Umweltstandards der Europäischen Union und hat gleichzeitig keinen scharfen Geruch, der bei den europäischen Folien oft ein Problem ist.
Da das Material hauptsächlich für den deutschen Markt geschaffen wurde, hat TEQTUM EURO zunächst das obligatorische Verfahren zur Bestätigung der Einhaltung der EU-Richtlinien und der harmonisierten Normen der Europäischen Union bestanden.
Im Rahmen der Bestätigung des CE-Kennzeichnungsrechts (Abkürzung von French Conformite Europeenne – „European compliance“) hat es erfolgreich seine Einhaltung bestätigt:
– Europäische REACH-Verordnung (Registration, Evaluation and authorization of Chemicals, Verordnung – Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien (EG) Nr. 1907/2006). Das strengste Gesetz zur Regelung des Inhalts von Chemikalien in Gütern, die nach Europa geliefert werden.
– Brandverfahrenprüfungen „Brandverhalten EN 13501-1″ und „Freisetzung gefährlicher Stoffe EN 12149“ für die Freisetzung (Verdampfung) gefährlicher Stoffe.
– Installationsprüfungen – „Heizschrumpfung EN 14716 Annex E“ Schrumpfgeschwindigkeit
– Betriebstests – Test „Anfälligkeit gegenüber Mikroorganismen“ auf die Anfälligkeit für die Entwicklung von Mikroorganismen
2013 ist im Rahmen der obligatorischen CE-Zertifizierung von Produkten für den europäischen Markt die Richtlinie 2011/65/EU, abgekürzt als RoHS 2 (Restriction of Hazardous Substances 2 – Beschränkung [der Verwendung bestimmter] gefährlicher Stoffe), in Kraft getreten.

– operational tests – “Susceptibility to the development of microorganisms” test on susceptibility to microorganisms development

RUSSLANDS ERSTER ZUVERLÄSSIGER SCHUTZ GEGEN FÄLSCHUNGEN

UV-KENNZEICHNUNG AUF DER VORDERSEITE DES TEQTUM EURO GARANTIERT DEN SCHUTZ VOR FÄLSCHUNG!
Die Teqtum GmbH schützt ihre Kunden vor unzuverlässigen Verkäufern, die Fälschungen — die Produkte, die minderwertig und gefährlich für Gesundheit und Leben unter dem Deckmantel einer guten Markenfolie — verkaufen.

TEQTUM IST DIE EINZIGE FOLIE IN RUSSLAND MIT EINER WIRKLICH ZUVERLÄSSIGEN SCHUTZMARKIERUNG

TEQTUM ist die einzige Folie in Russland mit einer wirklich zuverlässigen Schutzmarkierung
Leider gibt es in Russland eine weit verbreitete betrügerische Praxis, wenn billige und gefährliche Folien mit gefälschten Zertifikaten oder überhaupt ohne Zertifikate angeboten werden.
Tatsächlich, wie kann ein(e) Kunde(in) sicher sein, was für eine Folie er/sie kauft, wenn oft gefährliche Fälschung oder billige und schädliche „Noname“-Produkte unter dem Deckmantel von Markenmaterialien verkauft werden? Alle Materialien für Spanndecken sehen einander sehr ähnlich aus. Und auch wenn sie auch aktiv mit einem sehr niedrigen Preis, den ausländischen Namen und eine schöne Kopie des Zertifikats erhalten, das vor einem Jahr für die einzige Rolle des echten gekauften Tectum ausgestellt wurde, hypnotisieren?
UV-Markierung auf der Vorderseite
TEQTUM EURO garantiert den sicheren Schutz vor Fälschung.
Original TEQTUM EURO ist auf der Rückseite mit einer speziellen farblosen Farbe und auf der Vorderseite mit einer UV-Lackschicht gekennzeichnet, die unter normalen Betriebsbedingungen unsichtbar bleiben.
Nehmen Sie die Decke aus TEQTUM EURO Folie, der Folie, die bisher nur in EU-Ländern erhältlich war. Legen Sie die auf eine ebene Fläche, die Ansichtsfläche nach oben. Schalten Sie die Ultraviolett-Taschenlampe ein (wir empfehlen Convoy S2+ mit Nichia 365 UV-Diode, es ist nicht sehr hell, aber mit dem richtigen UV-Bereich) und beleuchten Sie die Oberfläche. Die Kennzeichnung „Tectum EURO“ wird deutlich. Beim normalen Licht ist die Markierung unsichtbar. Auf der Innenseite der Folie wird diese Aufschrift „Tectum EURO“ mit transparenter Farbe in einer geraden Spiegelanordnung aufgetragen und ist beim normalen Licht sichtbar.
Es ist sehr wichtig, dass die Markierung an der installierten Decke gezeigt werden kann. Wir klettern näher an die Oberfläche und beleuchten sie mit der gleichen UV-Taschenlampe – und hier ist die Markierung! Es ist möglich, es jedem zu demonstrieren, einschließlich der Inspektionen – da ist die Kennzeichnung, die bestätigt, dass die Decke eine echte Tectum EURO ist!

Das Zertifikat für TEQTUM EURO gilt nur mit dem Vorhandensein der Materialkennzeichnung! Die echte TEQTUM EURO Folie zeichnet sich immer durch besondere Kennzeichnung aus. - Vorsicht, billige Folien sind im alltäglichen Gebrauch giftig und im Brandfall werden die extrem gefährlich!

RoHS Directive 2

2013 ist im Rahmen der obligatorischen CE-Zertifizierung von Produkten für den europäischen Markt die Richtlinie 2011/65/EU, abgekürzt als RoHS 2 (Restriction of Hazardous Substances 2 – Beschränkung [der Verwendung bestimmter] gefährlicher Stoffe), in Kraft getreten.
Diese Richtlinie legt die Anforderungen für die obligatorische Kontrolle der Stoffe fest, die für Mensch und Umwelt gefährlich sind; die RoHS-Richtlinie 2 gibt die genaue Gehaltskonzentration für 6 Schadstoffe, deren Überschuss inakzeptabel ist:

Blei (Pb) — 0,1%
Quecksilber (Hg) — 0,1%
Cadmium (Cd) – 0.01%
Hexavalentes Chrom (Cr 6+) – 0,1%
Polybromierte Biphenylen (PBB) — 0,1%
Polybromierte Diphenylester (PBDE) — 0,1%
Die RoHS2-Richtlinie erlegt den Herstellern, Importeuren und Verkäufern von Produkten in der EU eine Verpflichtung auf, die in der Richtlinie festgelegten Schadstoffkonzentration zu überwachen und Nachweise zu sammeln. TEQTUM EURO hat alle Tests erfolgreich bestanden, keine der regulierten Substanzen überschrittet die Norm!
Den Ergebnissen der Tests und Inspektionen zufolge hat TEQTUM EURO das Recht bekommen, mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet zu werden (Abkürzung aus Französisch: Conformité Européenne — „Europäische Konformität“). Das Material ist nicht schädlich (gefährlich) für die Gesundheit der Gebraucher und die Umwelt, TEQTUM EURO erfüllt alle Anforderungen der Europäischen Union, und dies wird durch echte Tests bestätigt.

UMWELTFREUNDLICHE TEQTUM SCHÜTZT GESUNDHEIT UND UMWELT!

Alle TEQTUM Folien erfüllen die strengsten Umweltstandards der Europäischen Union und haben gleichzeitig keinen scharfen Geruch, der bei den europäischen Folien oft ein Problem ist.
Im Rahmen der Bestätigung des CE-Kennzeichnungsrechts (Abkürzung von French Conformite Europeenne – „European compliance“) hat es erfolgreich seine Einhaltung bestätigt:
– RoHS 2 Richtlinie (Beschränkung gefährlicher Stoffe) – Anforderungen für die obligatorische Kontrolle der Stoffe, die für Mensch und Umwelt gefährlich sind, RoHS
– Europäische REACH-Verordnung (Registration, Evaluation and authorization of Chemicals, Verordnung (EG) Nr. 1907/2006). Das strengste Gesetz zur Regelung des Inhalts von Chemikalien in Gütern, die nach Europa geliefert werden.

– Normen „Freisetzung gefährlicher Stoffe EN 12149“ für die Freisetzung (Verdampfung) gefährlicher Stoffe.
– Installationsprüfungen – „Heizschrumpfung EN 14716 Annex E“ Schrumpfgeschwindigkeit
– Betriebstests – Test „Anfälligkeit gegenüber Mikroorganismen“ auf die Anfälligkeit für die Entwicklung von Mikroorganismen
und viele andere…